Menü

Konturmarkierung mit Zulassung gemäß ECE104

    • Konturmarkierung für Festaufbauten
    • Konturmarkierung für Festaufbauten

      Zur Markierung der Seiten und Umrisse von LKWs und Anhängern/Aufliegern gemäß der UN/ECE 104 für erhöhte Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit. Mit Wasserzeichen, haftet auf lackierten, glatten ...
    • Konturmarkierung für Planenaufbauten
    • Konturmarkierung für Planenaufbauten

      Zur Markierung der Seiten und Umrisse von Planaufbauten gemäß der UN/ECE 104 für erhöhte Sichtbarkeit und Aufmerksamkeit in Linienausführung. Mit Wasserzeichen, haftet nur auf neuen Planen (nicht ...

    • Konturmarkierung für Tankfahrzeuge
    • Konturmarkierung für Tankfahrzeuge

      Oralite Konturmarkierung VC 104+ Ausführung gestrichelt ? Tanker Stickers Vorgestanzte Sticker, zur einfachen Markierung auch von runden Konturen, z. B. Rückseiten von Tankfahrzeugen oder ähnlichen ...
    • Retroreflektierende Umrissmarkierungen an Lkw sind laut UN ECE R 48 in Deutschland bereits seit Jahren erlaubt. Mit Wirkung vom 10. Oktober 2007 sind sie für alle neuen Typzulassungen von Nutzfahrzeugen über 7,5 t Gesamtgewicht mit mehr als 6,00 Meter Länge (Seite) und mehr als 2,10 Meter Breite (Heck) Pflicht, dies gilt auch für Feuerwehrfahrzeuge.

      Keine Retroreflektierende Beschriftung oder Design bei Feuerwehrfahrzeugen ohne Konturmarkierung!
      Voraussetzung für eine retroreflektierende Beschriftung bei Feuerwehrfahrzeugen ist eine Konturmarkierung nach ECE 104. Weitere Informationen erhalten Sie gerne vom design112-Team. Die verschiedenen Konturmarkierungen nach ECE 104 oder auch ohne Zulassung erhalten Sie bei design112 als Meterware, als kostengünstige Rollen oder auch in fertigen Anwendungspaketen.

      Übrigens besteht seit dem 10.07.2011 die Pflicht zur Verwendung einer Konturmarkierung nach ECE 104 bei allen Neuzulassungen mit einem Gesamtgewicht über 7,5 t oder einer Gesamtlänge von mehr als 6 Metern.

    Nach oben
    Kategorien